Seit Generationen leben die Familienmitglieder des berüchtigten Cutler-Clans als Outlaws in der sanfthügeligen und üppigen Landschaft um Gloucestershire in England. Was sie zum Leben brauchen, stehlen sie von den reichen Bewohnern der Gegend und haben einen Mordsspaß dabei, die lokale Polizei an der Nase herumzuführen. Chad (Michael Fassbender) bewundert seinen Vater, Clan-Oberhaupt Colby (Brendan Gleeson), dafür ein Freigeist zu sein und sein Leben in absoluter Unabhängigkeit verbracht zu haben. Aber er weiß auch, dass das Leben abseits der Regeln nur bedingt Freiheit bietet, denn der Rückweg in die zivile Gesellschaft ist verbaut. Auch Chads Kinder sollen, wenn es nach Colby geht, frei und wild bleiben und ihre Zeit nicht mit der Schule vergeuden. Doch die Unabhängigkeit hat ihren Preis: Die Polizei liegt stets auf der Lauer, in der Gruppe herrscht Chaos und das Geld ist immer knapp. Chad liebt seinen Vater, aber er möchte auch für seine Kinder ein Zuhause schaffen, in dem sie sicher aufwachsen können. Für Colby jedoch ist jede Abweichung vom Rebellenalltag Verrat an der Familientradition. Als sein Vater schließlich einen weiteren, vielversprechenden Einbruch anzettelt, muss Chad sich entscheiden, ob er sein vorbestimmtes Erbe antritt oder ein eigenes Leben beginnt.

DAS GESETZ DER FAMILIE ist kraftvolles, rasantes und tief berührendes Kino, das eindringlich davon erzählt, wie unbestimmbar der Wert ist, den wir Freiheit nennen. Michael Fassbender und Brendan Gleeson bezaubern uns als liebende, aber auch herrschende Väter, die einen Weg finden müssen, sowohl gemeinsam als auch unabhängig zu leben.

Regie: Adam Smith
Drehbuch: Alastair Siddons
Kamera: Edu Grau
Szenenbild: Nick Palmer
Kostüm: Suzanne Cave
Maske: Sharon Martin
Casting: Shaheen Baig
Schnitt: Kristina Hetherington, Jake Roberts
Musik: Tom Rowlands
Post Production Supervisor: Polly Duval
Produzenten: Andrea Calderwood, Gail Egan, Alastair Siddons
Ausführende Produzenten: Tessa Ross, Rose Garnett, David Kosse, Zygi Kamasa, Daniel Khalili, Natascha Wharton, Frederick W. Green, Joshua Astrachan, Peter Hampden, Norman Merry, Nigel Williams
Koproduzent: Jim Spencer

Chad Cutler: Michael Fassbender
Colby Cutler: Brendan Gleeson
Kelly Cutler: Lyndsey Marshal
Tyson Cutler: Georgie Smith
Mini Cutler: Kacie Anderson
P.C. Lovage: Rory Kinnear
Gordon Bennett: Sean Harris
Kenny: Killian Scott
Sampson: Kingsley Ben-Adir
Lester: Gerard Kearns
Norman: Tony Way
Windows: Barry Keoghan

Herr

Frau

 

Ja, ich erteile dem Partner DCMS die Erlaubnis, mir ihren Newsletter per E-Mail zuzusenden. Ich bestätige, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin. Das Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.

Ja, ich bin mit den Teilnahmebedingungen und Datenschutzbedingungen1) einverstanden. Um an diesem Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie die oben stehende Werbeeinwilligung abgeben. Möchten Sie keine Werbeeinwilligung abgeben, können Sie alternativ per Postkarte teilnehmen.*

 

*Pflichtfelder

1) Einsendeschluss ist der 04. September 2017. Teilnahme ab 18 Jahren. Das Los entscheidet. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Barauszahlung und Eintausch der Gewinne sind nicht möglich. Mitarbeiter der veranstaltenden Firmen sowie angeschlossener Agenturen und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Möglichkeit einer Mehrfachteilnahme sowie die Teilnahme über gewerbliche Gewinnspiel-Services sind ebenfalls ausgeschlossen. Soweit gesetzlich zulässig übernimmt Koch Films keinerlei Haftung bei der Einlösung der Gewinne. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle erhobenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und zu Werbezwecken verwendet. Name und Emailadresse werden hierzu an DCMS weitergegeben. Der Nutzung kann jederzeit widersprochen werden. Auskunft oder Widerspruch zu richten an: e.gonzalezlunagutierrez@kochmedia.com. Änderungen vorbehalten. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiere ich die Anmeldung beim Newsletter von DCMS.